Mesotherapie in Düsseldorf – eine individuelle Therapie für verschiedene Beautybereiche

Bei der Mesotherapie handelt es sich um eine besondere Art der Beautybehandlung, in deren Zusammenhang viele unterschiedliche Ziele verfolgt werden können. So ist es unter anderem möglich, mit Hilfe dieses Verfahrens nicht nur Falten, sondern auch Haarausfall, Cellulite und Nikotinsucht den Kampf anzusagen.

Doch worin liegt schlussendlich eigentlich das Geheimnis einer professionellen Mesotherapie Behandlung?

Im Folgenden soll auf die verschiedenen Vorteile dieser modernen Beautylösung eingegangen werden.

 

Nach welchem Prinzip arbeitet die Mesotherapie?

Die Vorgehensweise, die im Zusammenhang mit einer Mesotherapie bei uns in Düsseldorf zum Einsatz kommt, ist -unabhängig vom jeweiligen Ziel- immer gleich: mit Hilfe einer feinen Nadel werden die jeweiligen Wirkstoffe (unter anderem Hyaluronsäure, Mineralstoffe und Antioxidantien) unter die Haut gespritzt. Aufgrund der besonders dünnen Nadel ist dieses Verfahren so gut wie schmerzfrei.

Besonders charakteristisch ist hierbei, dass die verschiedenen Substanzen mit Hinblick auf ihre Wirkungsweise den natürlichen, körpereigenen Substanzen bzw. Wirkungsweisen entsprechen und dass die individuelle Zusammensetzung -zum Beispiel bei der Bekämpfung von Falten- sowohl im Zusammenhang mit dem Gesicht als auch anderen Bereichen, wie Hals und Dekolleté, angewendet werden kann.

 

Mesotherapie und ihre Vorteile in der Übersicht

Wer sich für eine Mesotherapie entscheidet, profitiert von vielen Vorteilen, die sich auf unterschiedlichen Ebenen zeigen. So haben Sie unter anderem die Möglichkeit, mit Hilfe einer entsprechenden Behandlung in unserem Salon in Düsseldorf…:

  • Falten zu reduzieren (hierbei erstrahlt die Haut in einem jüngeren Aussehen und wird elastischer. Gleichzeitig kann sich die Haut danach auch wieder besser regenerieren. Erste Erfolge lassen sich hier schon oft nach den ersten paar Mesotherapie Behandlungen verzeichnen.)
  • Haarausfall entgegenzuwirken (Mesotherapie kann dazu genutzt werden, um sowohl Haarausfall vorzubeugen als auch das ursprüngliche Haarwachstum wiederherzustellen. Die Gründe für den Haarausfall können hier durchaus vielseitig sein. Egal, ob nach einer Schwangerschaft oder erblich bedingt: in den meisten Fällen lassen sich mit Hilfe der Mesotherapie hervorragende Ergebnisse erzielen. Sprechen Sie uns gern auf Ihre individuellen Möglichkeiten an! Wie im Zusammenhang mit anderen Mesotherapie Zielen wird der Wirkstoff, der mit Hilfe der feinen Nadeln in die betreffenden Areale eingespritzt wird, natürlich auch individuell zusammengestellt.)
  • Cellulite den Kampf anzusagen (Mesotherapie, die im Zusammenhang mit Cellulite angewendet wird, sorgt dafür, dass die Durchblutung in den betreffenden Bereichen optimiert wird. Gleichzeitig kann mit Hilfe der verschiedenen Wirkstoffe auch der Abbau von Fett beschleunigt werden. Bitte beachten Sie hierbei, dass sich diese Art der Behandlung nicht für jeden Figurtyp empfiehlt. Im Zuge einer entsprechenden Beratung klären wir Sie gern über Ihre individuellen Möglichkeiten auf.)

Ein grundlegender Vorteil, der sich im Zuge aller der oben genannten Anwendungsbereiche zeigt, ist unter anderem jedoch de Tatsache, dass es sich bei der Mesotherapie um ein besonders individuelles Procedere handelt. Das bedeutet: welche Wirkstoffe injiziert werden, ist im Wesentlichen von den persönlichen Zielen des Patienten abhängig und kann dementsprechend angepasst werden.

Somit ist es möglich, besonders effektiv und nachhaltig zu arbeiten.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang jedoch auch immer, dass es in der Regel mehrere Sitzungen braucht, um die besagten Ziele zu erreichen! Die Sitzungen sollten im regelmäßigen Turnus und angelehnt an die entsprechenden Grundvoraussetzungen und Gegebenheiten realisiert werden.

 

Mesotherapie – die Nachsorge

Um etwaige Risiken, die im Zuge einer Mesotherapie auftreten können, so gering wie möglich zu halten, wird in der Regel im Vorfeld ein Allergietest durchgeführt. Hier zeigt sich dann meist schnell, ob der Patient die Therapie gut vertragen wird.

Aufgrund der Tatsache, dass die verschiedenen Wirkstoffe in den Körper injiziert werden, ist es zudem auch wichtig, einen Gesundheitscheck durchzuführen, um auch hier auf der sicheren Seite zu sein.

Der Patient sollte, bevor er sich einer Mesotherapie unterzieht, zudem für einen gewissen Zeitraum auf den Konsum von Alkohol, Medikamenten und Nikotin verzichten. Ansprechpartner für genauere Infos hierzu sind sowohl der behandelnde Hautarzt als auch der Behandler, der die Mesotherapie schlussendlich durchführen wird.

Nach der Therapie gilt es lediglich zu beachten, dass binnen der ersten 24 Stunden ebenfalls auf Nikotin, Medikamente und Alkohol verzichtet werden sollte. Weiterhin sollten Sie Ihrem Körper ausreichend Zeit zur Regeneration und der Injektion ausreichend Zeit zum Wirken geben. Daher ist es sinnvoll, auch auf sportliche Betätigungen zu verzichten. Wie lange hier pausiert werden sollte, erklärt der Behandler in einem entsprechenden Vor- oder Nachsorgegespräch.

 

Hier finden Sie unsere Preise.