Microblading Preise – wieso sich Preise unterscheiden und worauf zu achten ist

Schöne Augenbrauen um jeden Preis?

Günstig bedeutet nicht zwangsläufig gut – Microblading Preise unter die Lupe genommen

Morgens aufstehen und schon direkt nach dem Aufwachen strahlend schön aussehen ist mit Microblading, der aus Asien stammenden Pigmentiermethode zur Augenbrauenverschönerung, schon längst kein Wunderwerk mehr. Immer mehr Frauen lassen sich von traumhaft schönen und einmalig definierten Augenbrauen nach einer Microblading Behandlung begeistern. Bei der Verschönerung der Augenbrauen gibt es allerdings gravierende Unterschiede was die Microblading Preise angeht.

Qualität hat ihren Preis

Microblading Preise fangen in einer sehr günstigen Preisklasse an, nach oben hin sind hier aber keine Grenzen gesetzt. Generell gilt allerdings: günstig bedeutet nicht immer gut. Genauso wie Microblading Preise im oberen Preissegment nicht zwangsläufig von guter Qualität zeugen. Bei einer professionellen Microblading Behandlung steht das Wohlbefinden des Kunden, eine vorab stattfindende, professionelle Beratung, inkl. Ausmessen der Brauen, dem Anzeichen, die Farbauswahl mit der Kundin und ein eine qualitätsbewusste Pigmentierung der Augenbrauen für ein perfektes Ergebnis, stets im Fokus. Selbstverständlich spiegelt sich diese Qualität in gewisser Weise auch in den Microblading Preisen wider.

Schönheitsinstitute wie unser Institut Schönreiz, die Wert auf Qualität und Verträglichkeit der verwendeten Materialien und Pigmentierfarben legen, wissen das. Qualität hat ihren Preis. Doch der Preis allein ist kein alleiniges Kriterium für eine professionelle Behandlung. Letztendlich ist es die Zufriedenheit der Kunden und das Ergebnis der Behandlung. Überzeugen muss das Gesamtpaket aus Preis und Leistung.

Eine günstige Verschönerung der Augenbrauen kann vielleicht mit dem Preis überzeugen, doch ist das Ergebnis am Ende nicht zufriedenstellend, haben Sie nichts gewonnen. Im Gegenteil, die Enttäuschung über die Behandlung und die Unzufriedenheit mit dem Ergebnis trüben die Freude über das angebliche Schnäppchen gewaltig.
Kunden sollten sich bei jeder Microblading Behandlung von Anfang bis Ende wohlfühlen. Das beginnt bei uns bereits mit dem ersten Schritt in unser Kosmetikinstitut und endet erst weit nach Beendigung der Pigmentierung mit einem traumhaft schönen Ergebnis, Tag für Tag.

Preisunterschiede lassen sich aber auch regionsabhängig feststellen. Sind sich die Kunden dessen bewusst, können Sie hier bares Geld sparen.

Schönheitssalons, die inmitten von Metropolen wie Düsseldorf oder der Domstadt Köln liegen, sind aufgrund hoher Unterhalts- und Mietkosten gezwungen, höhere Microblading Preise zu berechnen wie Institute aus umliegenden Regionen. Für Kunden aus Köln und Düsseldorf, sowie anderen Großstädten lohnt sich daher ein Blick auf Microblading Angebote aus der Umgebung. Unser Schönheitssalon Schönreiz in Dormagen, grenzt direkt an Köln und bietet hochwertige Behandlungen zu angemessenen Preisen. Ab Februar 2017 werden wir für Sie auch direkt in Düsseldorf anzutreffen sein, dennoch faire und bezahlbare Preise für das Microblading anbieten. So wird eine hochwertige Microblading Behandlung für viele zur attraktiven Alternative zu Augenbrauenstift und Co.

Bei uns erhalten Kunden bereits für 299 € eine umfassende Erstbehandlung und können diese innerhalb von 15 Monaten für nur 149 € auffrischen lassen.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Mannschaft von Schönreiz

No Replies to "Microblading Preise - wieso sich Preise unterscheiden und worauf zu achten ist"


    Got something to say?